Höxter / 21.02.2018 (BfH). Eine Landesgartenschau ist gut für Höxter, birgt aber auch viele Risiken - Herzogliches haus profitiert besonders. Aber nehmen Sie sich die Zeit, um unserer Stellungnahme zum Thema zu erfahren. Wir haben uns sehr genau mit dem Thema und den Dingen, die sonst noch so von Statten gehen informiert.
 
 
 

Höxter / 10.02.2018 (BfH). Wir bedanken uns bei der Stadt, dass Sie die von uns bereits am 05.12.2017 beantragte Aufnahme der Sporthalle Stahle in die Investitionsübersicht umgesetzt hat. Wir konnten somit unseren erneuten Antrag zurücknehmen. Am meisten für das Wohl des FS Stahle haben wir, Bürger für Höxter uns eingesetzt, da wir das Thema immer im Auge behalten haben. 

 

 

Brenkhausen / 30.01.2018 (BfH). Zum wiederholten Mal stellen die Brenkhäuser einen Bürgerantrag, der das Ziel verfolgt, durch die Beseitigung von Bäumen auf dem Friedhof die Begehbarkeit- unter dem Aspekt der Barrierefreiheit zu verbessern. Gerade durch herabgestürzte Äste und nassen Laub zwischen verregneten Frühjahrstagen ist es vor allem älteren Menschen mit Rollatoren o.ä. erschwert, einen Zugang zum Friedhof zu erhalten. Heute Abend wird in der Ortsausschuss-Sitzung über den Bürgerantrag abgestimmt.

 

Höxter / 14.12.2017 (BfH). Unter dem folgenden Link ist die Haushaltsrede der Bürger für Höxter Fraktion zu finden. Diese wurde in der heutigen Ratssitzung durch unseren stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Ralf Dohmann vorgestellt.

 

 

 

Höxter / 22.11.2017 (BfH). Die Fraktion der Bürger für Höxter hat sich in ihrer Fraktionssitzung am 20. November intensiv mit den Entwässerungsgebühren in Höxter auseinander gesetzt. Die Gebühren für die Abwasserbeseitigung sollen in Höxter im nächsten Jahr gesenkt werden und zwar um 0,08 € auf 3,53 € bei der Schmutzwasserentsorgung und um 0,07 € bei der Regenwasserentsorgung.